Home > Aktuelle News > Die ICS Identcode Systeme AG wird zur mobit ag

Die ICS Identcode Systeme AG wird zur mobit ag

Die sorgfältig geplante Integration kommt voran. Hier finden Sie Informationen über alle relevanten Themen.

 

Zusammenlegung von Geschäftsstandorten:

Alle Aktivitäten in der Deutschschweiz werden bis zum 30. Juni 2019 bei mobit zentralisiert. Der Standort von ICS in Pfäffikon wird schrittweise aufgegeben. Um die Bedürfnisse unserer Kunden und Mitarbeitenden optimal zu erfüllen, wurden zusätzliche Räumlichkeiten für Verkauf und Software-Entwicklung in Brüttisellen eingerichtet. Hier wurde auch ein neues Zentrallager bezogen.

 

Ausbau der Präsenz in der Westschweiz:

Der Standort von ICS in Renens bei Lausanne wird verstärkt. Für Kundennähe und Reaktionsfähigkeit sorgen die Funktionen Verkauf, Projektleitung und technischer Service. Die unterstützenden Prozesse werden ab dem 30. Juni 2019 für die ganze Schweiz zentral von Brüttisellen aus geführt.

 

Laufende Projekte:

Die Projekte der ICS werden schrittweise von mobit übernommen. Wir sind bestrebt, administrativ unkomplizierte Lösungen zu finden. Glücklicherweise gibt es nur wenige Verschiebungen bei den Zuständigkeiten. Sollte dies für eines Ihrer Projekte der Fall sein, werden Sie von Ihren neuen Ansprechpartnern direkt kontaktiert. Diese freuen sich darauf, Ihre Organisation und Sie persönlich kennenzulernen!

 

Neue Projekte:

Anfragen für neue Hardware- und Software-Projekte richten Sie bitte an die zuständigen Ansprechpartner. Gerne steht Ihnen das Verkaufs-Team von mobit in Brüttisellen zur Verfügung. In Renens wenden Sie sich an Christian Aeppli: c.aeppliidentcode.ch

 

Wartungsverträge:

Die Wartungsverträge der ICS werden nach und nach analysiert und, soweit wir dies schon beurteilen können, grösstenteils nahtlos übernommen. Viele Spezialisten von ICS bringen ihr Wissen und Können in die mobit ein. Falls nötig, nehmen wir mit Ihnen Kontakt auf. Die Leistungsverrechnung wird ab 2020 durch mobit erfolgen.

 

Bestellung von Etiketten und Farbbändern, Abruf von Mengen aus Rahmenverträgen:

Gerne nehmen wir Ihre Bestellungen auf den bekannten Wegen entgegen. Wir sind auch weiterhin für Sie da: Anrufen, E-Mail schreiben oder Fax senden!

 

Bestellung von Hardware, Ersatzteilen und Zubehör:

Gerne nehmen wir Ihre Bestellungen wie gewohnt per Telefon, E-Mail oder Fax entgegen.

 

Online Shop:

Der Online Shop von ICS wird im Juni 2019 auf den Online Shop von mobit umgeleitet. Wir laden Sie ein, sich schon heute im Online Shop von mobit zu registrieren!

 

Offene Aufträge bei ICS:

Falls Ihre Aufträge nicht bis zum 30.06.2019 ausgeführt werden können, werden diese durch mobit zu den vereinbarten Konditionen übernommen, ausgeliefert und verrechnet.

 

Mobilfunk- und Festnetz-Telefonnummern:

Grundsätzlich blieben alle bestehenden Telefonnummern aktiv. Die Festnetz-Telefonnummern der ICS (Hauptnummer: 044 952 44 44 / Renens: 021 651 98 98) bleiben in Betrieb und werden zu gegebener Zeit auf die Hauptnummer von mobit (044 800 16 30) umgeleitet. Von hier aus werden Sie gerne an die zuständigen Spezialisten verbunden. Gerne können Sie Ihre Ansprechpartner auch über die bekannten Mobilfunk-Telefonnummern direkt erreichen.

 

Post- und E-Mail-Adressen:

Die Post-Adressen in Brüttisellen und Renens ändern sich nicht. Alle E-Mail-Adressen mit dem Format v.nachname@identcode.ch bleiben in Betrieb und werden im Juni 2019 auf vorname.nachname@mobit.ch umgeleitet. Mitteilungen und E-Mails an Mitarbeitende, welche nicht mehr für ICS tätig sind, werden automatisch an die zuständigen Spezialisten von mobit weitergeleitet.

 

Bankverbindungen:

Bis auf weiteres bitten wir Sie, die Rechnungen der ICS durch Zahlung an die bestehenden Bankkonten bei der Zürcher Kantonalbank zu begleichen.

 

Wie geht es weiter?

Sobald alle formellen Schritte rund um die Zusammenlegung beider Firmen vollzogen sind, wird der Name «ICS Identcode Systeme» per 30.06.2019 stillgelegt. Für Kunden und Geschäftspartner der mobit ag ändert sich nichts.

 

Haben Sie Fragen oder Anliegen?

Kontaktieren Sie uns! Am besten schreiben Sie eine E-Mail an infoidentcode.ch oder an infomobit.ch. Gerne helfen wir Ihnen weiter oder leiten Ihr Anliegen an die zuständige Person weiter.