Home > Lösungen > m|ES Health Care

Mobile Datenerfassung im Gesundheitswesen

Ihre Institution stellt sich täglich den steigenden Erwartungen der Öffentlichkeit, Vorgaben der Politik, Forderungen von Versicherern und Ansprüchen der Patienten, und steht dabei im Spannungsfeld zwischen Wirtschaftlichkeit und Versorgungssicherheit? mobit kann Sie mit innovativen Software-Lösungen bei der Optimierung von Logistikprozessen unterstützen. Dank modernsten Mobile Computing und Auto ID Technologien (Barcodes, RFID) können Ihre Mitarbeiter Waren und Leistungen kostengünstig und mobil erfassen.

Im Modul m|ES Health Care sind bereits viele Standard-Prozesse für das Gesundheitswesen vorhanden und können mit vertretbarem Aufwand Ihren speziellen Anforderungen angepasst werden. Waren-, Material- und Leistungsdaten werden in Echtzeit über mobile oder stationäre Terminals erfasst, und Informationen am richtigen Ort zur Verfügung gestellt.

Die automatisch oder manuell erfassten Daten können auf der m|ES Plattform ausgewertet und visualisiert oder an Ihr Patienten-Informations-System bzw. ERP-System weitergeleitet werden. Ein besserer Überblick über viele Abläufe fördert die Koordination zwischen Funktionen und Abteilungen. Und dank klar geführter Prozesse können Fehler reduziert werden. All dies zum Wohl Ihrer Patienten.

Erfassung von Daten aller Art

  • Waren-, Material-, Ersatzteil- und Bettenlager
  • Apotheke, Labor, Sterilisation
  • Textilmanagement, Wäscherei, Näherei
  • Küche, Kantine, Cafeteria
  • Unterhalt und Haustechnik
  • Verwaltung und Administration

Erfassung von Leistungen aller Art

  • In der Patientenaufnahme und in der Notfallstation
  • Im Operationssaal
  • Am Bett des Patienten
  • In Gebäuden und im Gelände

Zuverlässige Steuerung von Logistikströmen

  • Lagerartikel
  • Durchlaufmaterial
  • Medikamente
  • Laborproben
  • Reinigung
  • Abfallentsorgung
  • Recycling

Unterstützung einer Vielzahl von Aktivitäten

  • Identifikation von Installationen und Hilfsmitteln (z.B. Betten, Wäsche, Instrumente)
  • Etiketten drucken
  • Wareneingang (Qualität, Zustand, Mängel, Verpackung)
  • Lager (Bestand, Reservierungen, Retouren, Vernichtung)
  • Bestellungen (Erfassung, Bewilligung, Bestätigung, Änderungen, etc.)
  • Kommissionierung (Artikelnummern scannen, Waren und Material bereitstellen, Medikamente portionieren und validieren, Fortschrittskontrolle, Quittierung, etc.)
  • Warenausgang (Entnahmen, Einsatzort und -zeit, Nach- und Rückverfolgbarkeit, etc.)
  • Patientenaufnahme und Leistungsvorbereitung (Material, Medikamente, Anweisungen, etc.)
  • Erfassung und Aktualisierung von Leistungen (Arbeitsfortschritt, Übergaben, Rückmeldungen, etc.)
  • Zeiterfassung (Start- und Endzeiten von Aktivitäten, Termine, Behandlungszeiten, etc.)
  • Abschluss (Materialverbrauch, durchgeführte Behandlungen, Personalaufwand, allfällige Änderungen, etc.)

Ein entscheidender Vorteil der m|ES Lösungen ist die einfache Integration in bestehende IT-Systeme. Basierend auf langjähriger Projekterfahrung hat mobit ein Framework entwickelt, um die notwendigen Schnittstellen zeitsparend umzusetzen.

Profitieren auch Sie von der effizienten und zuverlässigen Anbindung unserer m|ES Plattform an namhafte ERP-/Host-Systeme wie:

  • ABACUS
  • Microsoft Dynamics NAV, Microsoft Dynamics AX
  • SAP R/3, SAP Business One
  • Oracle